Pai Mu Tan aus China "Silvery Needle"

Mehr Ansichten

China "Silvery Needle" Pai Mu Tan

Kurzübersicht

Weißer Tee aus der Provinz Fuijan mit der typischen hellgelben, klaren Tassenfarbe und dem hoch aromatischen milden Geschmack.

Preis Pro 100gr

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,80 €
Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten
Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten
100 x China "Silvery Needle" Pai Mu Tan   +19,80 €

* Pflichtfelder

Inkl. 20% USt., zzgl. Versandkosten

Details

China "Silvery Needle" Pai Mu Tan - Weißer Tee

Ein hervorragender weißer Tee aus der chinesischen Provinz Fuijan, der ausschließlich aus hochwertigen Knospen chinesischer Teesträucher besteht. Der chinesische Pai Mu Tan ist der Klassiker unter den weißen Tees. Nach uralter Methoden werden die Triebe und Blätter gepflückt. Die Blätter dieses Tees bleiben ungerollt und zeigen den typischen weißen, silbrigen Glanz - daher kommt der Name Silvery Needle (zu Deutsch Silbernadel). Die hellgelbe klare Tassenfarbe und vor allen der hocharomatische milde Geschmack sind typisch für hochwertige Pai Mu Tan´s.

Zubereitungsempfehlung:
- ca. 10g
- 1 Liter heißes Wasser (80°C)
- ca. 2 Minuten ziehen lassen.
Besonders gut geeignet für die Zubereitung ist eine Teekanne aus Ton.

Weißer Tee

China Silvery Needle Pai Mu Tan - Weißer Tee Weißer Tee ist ein nur zu ca. 2% anfermentierter Tee. Diese Fermentation findet während des Welkprozesses auf natürlichem Wege statt. Dieser Prozess wird bei der Herstellung von grünem und weißem Tee unterbunden. Die geringe Verarbeitung unterscheidet den Weißen Tee von den anderen Sorten wie z.B. Oolong oder Schwarztee.

Weißer Tee wird mittlerweile in sehr vielen Teeregionen hergestellt. Anbau von weißem Tee findet man nicht nur in China sondern auch in Assam, Darjeeling, Sri Lanka oder Kenia.

Mehr Information zu Weißem Tee finden sie hier

Produktion:
- Handpflückung der Teeblätter
- Abkühlen/Lüften
- Welken auf Welkmatten oder Körben
- Erster Trocknungsvorgang
- Sortieren
- Zweiter Trocknungsvorgang

Weißer Tee ist einer der 6 großen Tees aus China, verdankt seinen Namen dem weißen Flaum, der junge Knospen umschließt. Die Qualität erreicht dieser Tee durch die Auswahl der Blätter, es werden nur ungeöffneten Blattknospen des Strauchs, aus der Provinz Fujian für die hochwertigen Sorten verwendet. Für die Produktion eines Kilogramms weißen Tees werden ca. 30.000 Knospen benötigt - handgepflückt! Die verwendeten Teile der Pflanze sind ähnlich der Verwendung bei gehobenen Grünteesorten.
Wegen des Polyphenolgehalts (Antioxidantien) wird weißem Tee eine gesundheitsfördernde Wirkung zugesprochen.

Weißer Tee Pai Mu Tan

Die bekanntesten Sorten des weißen Tees sind der großblättrige Pai Mu Tan, zu Deutsch "weiße Pfingstrose" aber auch die Sorte Yin Zhen, zu Deutsch "Silbernadel". Weißer Tee enthält Koffein und Theophyllin. Die Qualität machen bei diesem Tee die Anzahl der Knopsen und jungen möglichst zarten Blätter aus und führt bis zu 6 Qualitätsgraden.

Preis Pro 100gr

Schlagworte

Andere Kunden haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.