Mein Warenkorb

0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Jiaogulan - Kraut der Unsterblichkeit (Kugeln)

Gynostemma pentaphyllum (griechisch für fünfblättrig)

Lieferbar in 1-3 Tagen

10,40 €

Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei ab 30 €)
Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei ab 30 €)
(Preis pro 100g: 10,40 €)
100 x MK Jiaogulan - Kraut der Unsterblichkeit   +10,40 €

* Pflichtfelder

Inkl. 10% USt., zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei ab 30 €)
Auf den Wunschzettel

Beschreibung

Der botanische Name ist Gynostemma pentaphyllum (griech. fünfblättrig). Es handelt sich hierbei um ein chinesisches Heilkraut das in den Bergen Zentrachinas wächst, eine Gegend, in der die Bewohner besonders alt werden. Schon in der Ming-Dynastie wurde die Heilwirkung von Jiaogulan erwähnt. Aber erst wieder in den 1970ern stellten Ernährungswissenschaftler fest, dass das Kraut der Unsterblichkeit im Vergleich zu z.B. Ginseng 3x mehr wertvolle Stoffe beinhaltet. Hinzu kommt das besonders süße Aroma.

Kann aufgrund der Novel-food-Verordnung 2015* der EU nicht als Tee, Arzneimittel oder Nahrungsergänzung verkauft werden - nur zu Dekozwecken.

*Diese Verordnung regelt die Einfuhr & den Verkauf von Produkten, die vor 15.5.1997 nur wenig, also nicht in nennenswertem Umfang verkauft wurden (so genannte neuartige Lebensmittel = novel food). Solche Lebensmittel unterliegen einem Zulassungsprozess. Ein solcher Zulassungsprozess wurde mit Jiaogulan noch nicht durchgeführt.Es handelt sich aber um eine traditionsreiche, Nutzpflanze aus Asien, daher würde einer Zulassung vermutlich nicht viel entgegen sprechen, wenn jemand den Aufwand und die Kosten auf sich nehmen würde. Vor Inkrafttreten dieser Verordnung wurde Jiaogulan als Nahrungsergänzungsmittel verkauft.
Das ist der Grund warum Jiaogulan nicht als „Heilpflanze“ vermarktet wird, sondern als „Duftpflanze“ zu Dekozwecken.



Mehr Hintergrundinformation:
Was ist Jiaogulan bzw. das Kraut der Unsterblichkeit und wie könnte man es zubereiten?


Zutaten: Gynostemma pentaphyllum (enthält Glukose)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein