Mein Warenkorb

0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Was ist Rooibos - der Tee aus dem afrikanischen Rotbusch?

Rooibos Tee

Was ist Rooibos?

Tee aus dem afrikanischen Rotbusch

Die zahlreichen köstlichen Tees Asiens faszinieren die Teetrinker seit eh und je. Ein außergewöhnliches Pendant vom anderen Kontinent ist Rooibos Tee aus dem tiefen Süden Afrikas. Ursprünglich stammt Rooibos aus Südafrikas westlich gelegenen Bergregionen. Dort wachsen und gedeihen die bis zu 2 m hohen Rotbusch Leguminosenbüsche, die den Rohstoff liefern für den würzigen Rooibos. Der vollmundige Rotbuschtee – so heißt er in der wörtlichen Übersetzung – hat sich im Verlauf der letzten Jahre eine große Anhängerschaft gesichert.
Angefangen hatte alles schon vor mehr als 3 Jahrhunderten: Damals entdeckten die Einwohner in den Zederbergen nördlich von Kapstadt das frische, stärkende Getränk, das sich aus den nadelartigen Rooibus-Blättern aufbrühen lässt.



Unsere beliebtesten Rooibos Tees


Rooibos Tee

Das kleine Abenteuer

Auch heute noch erntet man die jungen Rooibuszweige per Hand, um sie anschließend fein zu hacken, zu quetschen und damit die Fermentation zu aktivieren, die sowohl zum sortentypischen, fruchtigen Aroma als auch zur rotbraunen Farbe führt. Anschließend erfolgt die Trocknung in Südafrikas heißer Sonne.
Werden die sorgfältig geschnittenen Zweige nach dem Anbau lediglich getrocknet und nicht fermentiert, entsteht grüner Rooibostee, der sich durch eine außerordentliche Milde und Leichtigkeit sowie ein Plus an gesundheitsfördernden Polyphenolen auszeichnet.

 

Aroma, Antioxidantien und Vitamine

Rotbuschtee erobert die Teetassen der Welt. Sein kräftiges Aroma ähnelt dem des Schwarztees. Dabei ist Roibos besonders reich an natürlichen Antioxidantien, an wertvollen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen – aber Koffein beinhaltet Rotbusch nicht.
Nicht zuletzt deshalb beruhigt der Roibostee und löst zugleich ein wunderbar entspanntes Wohlbefinden aus. Wegen seiner wertvollen Inhaltsstoffe wird er gegen Eisenmangel, verschiedene Allergien und Darmprobleme empfohlen. Der Rooibos ist zudem ein Tee der Wahl zur Unterstützung eines gesunden körpereigenen Immunsystems.
Temperamentvoll ist Rooibos und wie ein kleines Abenteuer aus Südafrika.

Der Rooibos-Tee-Genuss

Roibos hat kein Koffein – und Gerbstoffe hat er ebenfalls nicht. Deshalb eignet sich der Tee auch gut als Kindertee. Darüber hinaus macht ihn seine entspannende und beruhigende Wirkung zum perfekten Tee am Abend. Mit seinen typisch rotbraun gefärbten Aufgüssen schmeckt der Rotbuschtee in allen Jahreszeiten – und er passt wunderbar zu jeder Zeit des Tages.