Mein Warenkorb

0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Kräuter Tee

Kräutertee – ein gesunder Strauß Natur zum Genießen

Der Variantenreichtum an Kräutertees gestaltet sich äußerst facettenreich. Beliebt sind viele Sorten vor allem aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Wirkung. Hier ist sprichwörtlich für jedes Wehwehchen ein Kraut gewachsen. Ayurvedischen Mischungen werden zudem stimulierende und reinigende Effekte nachgesagt. Doch auch für den Gaumen und die Nase haben unsere Kräutertees einiges zu bieten. Die in den Kräutern natürlich vorkommenden ätherischen Öle verbreiten direkt nach dem Aufbrühen einen unvergleichlich intensiven Duft. Davon profitiert neben klassischem Kamillentee, herrlich zitronigem Melissentee und leicht süßlichem Fencheltee vor allem unser Rosenblütenblätter-Tee. Ausgewählte Zutaten wie Ingwer, Orangenschalen oder Zimt runden das aromatische Geschmacksbild unserer Kräutertees harmonisch ab und versprechen höchsten Genuss – Tasse für Tasse.

Artikel 1 bis 10 von 84 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

Artikel 1 bis 10 von 84 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liste  Gitter 

Was genau ist Kräutertee?

Tee im eigentlichen Sinne besteht aus den Blättern der Teepflanze wie beispielsweise der Weiße Tee. Kräutertee hingegen ist ein Aufgussgetränk aus Pflanzenblättern, Früchten oder Blüten. Dazu zählen getrocknete und geschnittene Pfefferminzblätter, Schalen der Hagebutte oder ganze Kamillenblüten. Im Gegensatz zum Grünen Tee und Schwarzen Tee enthält Kräutertee kein Koffein. Er wirkt nicht anregend, schmeckt aber hervorragend und hat oft eine gesundheitsfördernde Wirkung. Spezielle Arzneitees aus Kräutern helfen, verschiedene Organe von den Bronchien bis zur Blase zu heilen. Neben den reinen Sorten, die nur aus einer Pflanze bestehen, sind Mischungen aus mehreren Zutaten beliebt. Die Kombination mit Früchten und Gewürzen lässt köstliche Aromen entstehen. Durch seine Vielfalt ist der Kräutertee wie der Früchtetee für alle Altersklassen und Geschmäcker geeignet. Im House of Tea & Coffee erhalten Sie auch viele erlesene ayurvedische Kräutertees, deren Zusammenstellung auf den traditionellen indischen Lehren beruht.

Kräutertee richtig aufbewahren und zubereiten

Lagern Sie Kräutertee kühl, trocken und dunkel. Am besten eignet sich dafür ein luftdicht verschließbares Gefäß. Bei der offenen Aufbewahrung beeinflussen andere Kräuter und Gewürze in der Nähe das Aroma und mindern dadurch schnell die Qualität. Bei der Zubereitung von Kräutertee spielt die Wasserhärte eine wichtige Rolle. Kochen Sie sehr chlorhaltiges und hartes Wasser am besten zunächst zwei bis drei Minuten ab. Für den Aufguss von Kräutertee gilt, die Empfehlungen für die jeweilige Sorte zu beachten. Denn wenn der Tee zu lange zieht, wird er je nach Sorte unter Umständen bitter. Eine Ausnahme bildet der Rotbuschtee, der nicht nachbittert. Vermeiden Sie, Kräutertee zu kochen. Ansonsten gehen die wertvollen ätherischen Öle verloren. Kräutertees trinken viele Teeliebhaber gern pur. Doch auch mit Honig, Milch, Zucker oder Zitrone schmecken die verschiedenen Sorten sehr gut. Probieren Sie einfach aus, wie Sie Ihren Kräutertee am liebsten mögen!